emptychair

Der niederländische Designer Maarten Baas hat zu Ehren des chinesischen Nobelpreisträgers Liu Xiaobo das Kunstwerk “The Empty Chair” geschaffen. Das Kunstwerk hat er für Amnesty International zur Unterstützung derer Kampagne gegen den wachsenden Druck auf Journalisten, Schriftsteller, Künstler und Aktivisten erbaut. Die Rückenlehne des Stuhls ragt ganze fünf Meter in den Himmel empor uns soll eine Metapher für die Rede- und Gedankenfreiheit und deren Wichtigkeit für jeden Menschen darstellen. Zu sehen ist das Kunstwerk im Pakhuis De Zwijger in Amsterdam.