Oléolé FinanzkriseDer 118-stöckige Wolkenkratzer sollte 612 Meter hoch werden. Es sollte Europas höchstes Gebäude und damit ein Symbol für den wirtschaftlichen Erfolg Russlands werden – doch nun wurden die Bauarbeiten am Russian Tower in Moskau angesichts der Finanzkrise vorerst ausgesetzt.

Die Umstände hätten ihn zu einem Stopp einer ganzen Reihe von Projekten gezwungen, sagte der Milliardär Schalwa Tschigirinski am Freitag.

He told Interfax, one of Russia's most trusted news agencies, that Russian Land projects had "suffered" from being directed at the "super-luxury" segment of the market.

"Our problem is that we cannot carry out these projects in the current economic situation and given the current state of financial institutions in the country and abroad," he said.

"The interest rate is high and there are no credit resources."


Das von dem britischen Star-Architekten Norman Foster entworfene pyramidenförmige Hochhaus sollte das zweitgrösste in der Welt werden. Sollte.

BBC NEWS

Ah, und hier noch was.