ethiophhieen
Die Niederländer scheinen sich in Addis Abeba nicht unbedingt sicher zu fühlen. Oder wieso sieht die Botschaft in der äthiopischen Hauptstadt aus wie ein (Design-)Bunker? Beantworten können diese Frage sicherlich die beiden Architekten Bjarne Mastenbroek und Dick Van Gameren.
Mehr.
armreich

Der australische Philosoph und Ethiker Peter Singer beschäftigt sich mit der ungleichen Verteilung des Reichtums. Der Princeton Professor setzt bei der Überwindung dieses Ungleichgewichts auf den Einsatz jedes einzelnen Guthabenden (und damit sind eigentlich alle Westeuropäer gemeint). Wenn jeder einen bescheidenen Beitrag für die Ärmsten der Welt beitragen würde, könnte man nämlich deren Leid vollkommen eliminieren. Wie viele Franken Sie abgeben müssten, zeigt der praktische Spendenrechner von Herrn Singer.
Quelle und weitere Infos.


Solarallee

Solarallee
poliza1
Der Hamburger Fotograf Michael Poliza ist vor einiger Zeit mit dem Hubschrauber von seiner Heimatstadt bis nach Südafrika geflogen. Dabei hat er unzählige Luftaufnahmen vom schwarzen Kontinent gemacht. Entstanden ist der Bildband "Eyes over Africa". Die Bilder können die Vielfalt der afrikanischen Landschaft eindrücklich wiedergeben.
Klicken Sie sich durch die atemberaubend schöne Galerie.

Weiter ...

Berghüttenarchitektur
gaddafi
Der libysche Revolutionsführer Muammar al-Gaddafi will dem Senegal einen Turm schenken. Der "Président Kadhafi African Tower" in Dakar wird voraussichtlich mit Solarzellen betrieben werden. Auf 60 Etagen sollen ein 5-Sterne Hotel mit 400 Zimmern, mehrere Restaurants, Luxusappartments sowie Büroräume entstehen. Laut dem Architekten Pierre Goudiaby Atepa soll der Turmbau in drei Jahren beendet sein.
Mehr.
burkina faso
Für die europäische Öffentlichkeit ist der schwarze Kontinent trotz modernster Informationstechnik weitgehend unbekannt. Auch über die afrikanische Architektur wissen wir, abgesehen von den schönen neuen Fussballstadien in Südafrika, eher wenig. Schade eigentlich. Dank Christoph Schlingensief, erfahren wir nun auch in Europa von einem ambitionierten Bauprojekt in Afrika. Wie wir bereits berichtet haben, arbeitet der Regisseur in Burkina Faso an einem ambitionierten Bauprojekt. Gestern wurde nun der Grundstein für "Remdoogo" gelegt.
Hier.