Alles auf Weiss gemalt.

In Odessa

belenko

Mehr aus Odessas dann nach der Fertigstellung des Fernsehturms.
manned cloud
Der französische Architekt, Designer und Künstler Jean-Marie Massaud träumt von einem fliegenden zeppelinartigen Wolkenhotel. Mit einer Reisegeschwindigkeit von 130 km/h kann das Luftschiff von Ort zu Ort schweben. Eigentlich ideal für den nächsten Skiurlaub. Wer möchte nicht jeden Tag einen anderen Berg runterdüsen?
Spiegel

Weiter ...

SANAA

It's about fuckin' time! 2010 Pritzkerprize-winner: Sanaa

Sie gehören zu den Besten, oder sind vielleicht die Besten und haben jetzt, mehr als verdient, den Pritzker 2010 gewonnen! Oder wie es das Juryprotokoll sagt:


"Wie nur wenige andere Architekten erforschen Sejima und Ni-shizawa die Phänomene Raumfluss, Licht, Transparenz und Materialität, um daraus eine ganz eigene, subtile Synthese zu erschaffen. Ihre Bauten stehen im Kontrast zum Bombastischen und Rhetorischen, die wahre Qualität liegt tiefer verborgen."


Maxword!

Museum



Ich persönlich hätte ihnen den Preis ja schon 2009 gegeben, dann aber bekam ihn dieser Samichlaus aus Basel. tssss..



Viele Bilder gibt es hier. Nochmals, herzliche Gratulation Kazuyo Sejima und Ruye Nishizawa!

Objekt 1

In unserer neuen Rubrik machen wir Sie ab und zu auf ein paar interessante Objekte aufmerksam. Der Schnellere ist ja oft auch der Geschwindere.

In Madrid

Luxury villa in Somosagusas, Madrid
stimmmt gar nicht

Tabla

Eben Tablas bestellt.



Oder noch so mit Esotherik
Josef Hoffmanns Sessel wird 100 Jahre alt.

100 Jahre sitzen

Josef Hoffmann wurde 1870 in Mähren geboren und studierte in München und Wien, wo er sich bis zu seinem Tod 1956 niederliess.Er war ein führendes Mitglied der Wiener Secession und gründete zusammen mit Koloman Moser die Wiener Werkstätten. 1905 als er zugleich mit Gustav Klimt den Secessionisten den Rücken gekehrt hatte, gründete er den Wiener Werkbund.

Kaufen Sie sich Ihre Kopie noch heute

Ausgerechnet

Der US-Amerikaner hat ja Freude an Symbolbauten und auch an der Heldenverehrung. Schauspieler kriegen Sterne, Soldaten werden mit Fahnen und Schüsse in die Luft verlocht und ehemalige Präsidenten, die kriegen halt Statuen und Monumente.

Ein neues Monument kriegt jetzt auch der 34. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1953–1961) und Oberbefehlshaber der Alliierten Streitkräfte in Europa während des Zweiten Weltkriegs. Der Dwight D. Eisenhower.

Gemüsegarten?

Fragt sich jetzt nur, inwiefern das eine Ehrbekundung sein soll, weil bauen tut das scheussliche Teil ausgerechnet der Frank F. Gehry. HAHAHA!

Almere ist die siebtgrößte Stadt der Niederlande und die größte Stadt der Provinz Flevoland. Sie hat 187.227 Einwohner (25. Juli 2009) und liegt zwischen Amsterdam und der Provinzhauptstadt Lelystad.
Der Name Almere geht auf einen gleichnamigen Süßwassersee (siehe auch: Zuiderzee) zurück, den es nach historischen Urkunden im Frühmittelalter an der Stelle des heutigen IJsselmeeres gab.
Im Rahmen der Zuiderzeewerke wurde das heutige Stadtgebiet trockengelegt. Seit 1975 wird Almere auf dem südlichen Teil des Flevolandpolders, ca. 25 km östlich von Amsterdam, errichtet.




Architekturbeton I meyer-vanschooten.nl I sowie googelen Sie, es git viel zu sehen in Almere
When Dr. Cai Mingjie, a lifelong scientist and university professor, lost his job at a leading research institute in Singapore, his world collapsed around him. Despite having published numerous papers and a Stanford PhD, he could not find a suitable job. Disheartened by the global financial crisis, he became a taxi driver, the Singaporean job of last resort. While driving a cab he jotted down notes about his experiences and posted them on his blog, quickly becoming an internet celebrity with close to one million pageviews so far. Experience the real Singapore and join Dr. Cai as he recounts true stories about naïve prostitutes and lecherous johns, abusive customers and kind strangers, violent drivers and heart-wrenching encounters...



Blog


Hier ein englischer Kollege.
Beiträge 1 - 10 / 62