Johan Lorbeer: Still-Life-Performances


Proletarisches Wandbild (1997)


Still-Life-Performance mit BSR-Arbeitskleidung
Dauer ca. 2 Stunden
Haben Sie Personalsorgen, sind Sie nervös wegen einem eventuellen Meistertitel oder brauchen Sie einfach zwischendurch ein bisschen mehr Ruhe in Ihren eigenen vier Wände?

Dann basteln Sie sich Ihren very own Meditator:

Alles Gute zum Koninginnedag, liebe Königin!

"Hats keine gute Architektur in Terneuzen, Herr der Ama?" Fragt ein besorgter Leser. " Muss es immer nur dieses Amsterdam, Rotterdam (oder Eindhoven) sein?" Meint er weiter.

Nein, muss es absolut nicht, weil Terneuzen ist sehr gut, was Architektur anbelangt. Terneuzen ist eine Stadt (und Gemeinde, der Holländer ist da grosszügig) in der Provinz Zeeland. Terneuzen ist von der Einwohnerzahl her die grösste Gemeinde Zeelands, am 1. Januar 2004 zählte einer 55.387 Einwohner. Interessant auch: Terneuzen hat den drittgrössten Hafen nach Rotterdam und Amsterdam. Terneuzen rühmt sich, der Geburtsort des fliegenden Holländers zu sein, das ist aber wahrscheinlich nur Aberglaube.

Zurück zur Architektur. Hier sehen Sie die am 9. Mai 1973 eröffnete Town Hall von Jacob Berend Bakema und Jaap Bakema.

Town Hall


10. Durchlässigkeit

Gerne im Bezug auf Grundrisse und/aber auch städtebauliche Situationen gebraucht.

9. Polyvalent

Aber auch flexibel...Eigentlich ist alles polyvalent nutzbar, bis man mit diesen doofen Wänden anfängt, den Raum zuzumüllen.

8. Polygonal

siehe Liebeskind, Hadid etc...

7. Polychrom

Manche sagen einfach bunt.

6. Ornamental

Das Ornament erlebt eine Renaissance. Trotzdem, hängt mir zu den Ohren raus!

5. Loft

no comment.

4. Mediteran

Zugegeben, der Mittelmeerraum ist schön; aber in Hinterernstlingen?

Weiter ...

toast_1

Weiter ...

Das ist natürlich dummes Dahergerede eines Kommentierers auf Dezeen. Ein trampeliges Kompliment für Kinderstad, ein Penthouse eines Amsterdamer Spitals, eigens für Kinder. Sponge Architects haben das mit Rupali Gupta und IOU Architecture gebaut.



Kinderstad, or “children’s town”, is situated on the roof of the Medical Centre of Amsterdam Free University (VU Amsterdam).

Vorgesehen ist der Anbau als Familientreffpunkt und Entspannungsraum für Kinder im Alter von 4 bis 18 Jahren.



Und hier die Bestätigung, dass das Trinkgeld im McDonald's wirklich nicht von den Chefs versoffen wird (ämel in Holland nicht):
The project won first prize in the Young Architects Competition of the Dutch National Board of Architects (BNA), with the Ronald McDonald Children’s Foundation (Kinderfonds) in 2003. It was completed earlier this year.

Doggystyle

Überlegen Sie sich nun gleich mal bitte: Sie stellen ein ziemlich bescheuertes Nischenprodukt, wie sagen wir mal... Hundehütten her. Sie wissen: Eine professionelle Hundehütte kostet im Baumarkt knapp hundert Franken und bietet dabei alles, was auch immer nötig: einen Eingang, Wände, dazu Dach und Boden. Sie wollen aber auch einen Teil des Knochens und gründen Ihr eigenes Geschäft, auch wenn Bekannte, Verwandte und sämtliche Banken davon abraten. Und weil der Nachbar grad einen HTML-Kurs gemacht hat und Sie im Internet ganz viele lustige Bilder gefunden haben, gibt es dann eine lustige Website: LUXURY DOG HOUSES

Köterdeponie

Your new ultimate dog house will be built with the same caliber of materials that you would expect to be used in your own home. We have considered how to make the dream homes owner friendly. The interior walls and flooring will be constructed out of materials that will be easy to keep clean. The exterior of your choice can be constructed of materials that are essentially maintenance free.
Die Spielplan steht. Es kommt gut. Hier die Partien bis zum Viertelfinal
14.00 Archiblogy Allstars - SP Nord
15.00 Archiblogy Allstars - Fest.-Lentum


Bisi

Der Spielplan zeigt auch ganz klar, dass die Nulpen vom FC RL bereits in der Vorrunde ausscheiden. Egal.
Gestern. Hoch über Bern-Lorraine für sch


Dafür über der SBB...wylerpark.ch
'es het solangs het..'


Toilettenlüftung olé olé...




Beiträge 1 - 10 / 74